Startseite, Homepage Gruppenunterkünfte Ostschweiz - Schloss und See Werdenberg, Rheintal, St. Gallen

Mitteilungen, 01.03.2016

Walliser Gruppenunterkünfte: wie weiter? Ihre Gelegenheit sich einzubringen!

Am kommenden 19. April 2016 findet im Techno-Pôle in Siders der Workshop zum Thema „Walliser Gruppenunterkünfte: wie weiter?“ statt. Zum ersten Mal bietet sich Gelegenheit, mit hochkarätigen Vertretern der kantonalen Organe, Branchenkolleginnen und Vertretern von Hochschule und Tourismus über Ihre Anliegen zu diskutieren.

Die Resultate der Umfrage werden an diesem Tag präsentiert und diskutiert werden. Der Workshop soll Ideen und Lösungsansätze hervorbringen, welche von den Akteuren im Wallis (Leistungsträger, Tourismusverantwortliche, Regierung) weiterverfolgt und umgesetzt werden können.

Wir bitten Sie daher, an dieser Umfrage zur Situation Ihrer Gruppenunterkünfte teilzunehmen: Link zur Umfrage. Sie benötigen dafür etwa 15 Minuten Zeit.

 

Ziel der Umfrage

Der Schweizer Tourismus ist seit bald fünf Jahren in seiner Konkurrenzfähigkeit bedroht. Dass es sich nicht einfach um eine konjunkturelle Krise handelt, zeigt sich u.a. darin, dass erstmals auch die preisgünstigen Gruppenunterkünfte von einem nachhaltigen Nachfragerückgang betroffen sind. Für das Wallis sind die Gruppenunterkünfte ein sehr wichtiger Sektor der Beherbergung, in manchen Augen aber auch ein politisch vernachlässigter. Diese Umfrage soll helfen herauszufinden, was die einzelnen Gastgeber von Walliser Gruppenunterkünften beschäftigt, im positiven wie im negativen Sinne. Die Umfrageresultate des Wallis werden einer schweizweit durchgeführten Umfrage gegenübergestellt.

Adressaten der Umfrage

Zur Teilnahme an der Umfrage sind sämtliche Gastgeber eingeladen, welche eine oder mehrere Gruppenunterkünfte im Kanton Wallis betreiben. Als Gruppenunterkunft gelten Unterkünfte mit oder ohne Verpflegungsangebot, welche sich primär an Gruppengäste (ab 10 Personen) richten. Die Umfrage endet am Freitag, den 24. März 2016.

 

Teilnahme am Workshop

Die Resultate der Umfrage sowie Schlussfolgerungen und Empfehlungen an die Adresse von Tourismusorganisationen, Behörden und Leistungsträgern werden am 19. April 2016 in Sierre diskutiert. Reservieren Sie sich bereits heute Ihren Platz und melden Sie sich an! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.



Die Träger der Umfrage

CONTACT groups.ch (www.groups.ch) ist die Branchenorganisation der Schweizer Gruppenunterkünfte. Sie vermittelt seit 1978 jährlich rund 2.4 Mio Übernachtungen von Gruppengästen an Gruppenunterkünfte in der ganzen Schweiz. Ihre Marktbeobachtungen und Datenanalysen erlauben Rückschlüsse auf das Reiseverhalten von Gruppen und resultieren u.a. in der Beratung von Leistungsträgern, Behörden und Hochschulen.

Das Walliser Tourismus Observatorium (www.tourobs.ch) sammelt und analysiert Tourismusdaten aus dem alpinen Raum und insbesondere aus dem Wallis. Seine Handlungen tragen direkt dazu bei, die neuen Tendenzen zu erkennen und in Zusammenarbeit mit den Tourismusschaffenden die Wettbewerbsfähigkeit des Wallis zu stärken. Die beiden Organisationen organisieren diese Umfrage und den Workshop gemeinsam, um im Wallis die als notwendig identifizierten Grundlagen zu erarbeiten und entsprechende Prozesse in Gang zu setzen.

Datenschutz

Die Daten werden streng vertraulich behandelt. Die Auswertungen werden anonymisiert und es werden keine Rückschlüsse auf einzelne Leistungsträger möglich sein. Die Auswertung erfolgt durch das Walliser Tourismus Observatorium.


Kontakte

Christina Aenishänslin
CONTACT groups.ch
Spitzackerstrasse 19
CH-4410 Liestal
Tel. +41-(0)61-926 60 00, Fax +41-(0)61-911 88 88
www.groups.ch

 

Martina Volluz-Gasdia
Observatoire Valaisan du Tourisme / Walliser Tourismus Observatorium
c/o Institut Tourisme
Technopôle 3
CH-3960 Sierre/Siders
T +41 27 606 90 86 - F +41 27 606 90 00
www.tourobs.ch

 

Wallis_Anmeldeformular_dt.pdf


 
Merkzettel
Es wurden noch keine Häuser vorgemerkt
Kunden-Hotline
+41 - (0)61 926 60 00
Öffnungszeiten
8-12 13.30-17 Uhr
E-Mail
Mitteilungen abonnieren

News
Suche nach Haustypen
21.03.2017

 
Schulklassen: Für CHF 10.—pro Person ins Schneesportlager fahren!
11.01.2017
Inhalte teilen
Newsletter
abonnieren
Reiserücktritt-Versicherung für Gruppen
Ihre private Reiserücktritt-Versicherung ist nicht gültig für Ihre Gruppe
Gratis Muster-Mietvertrag
Unser Muster-Mietvertrag zeigt Ihnen, was Sie wie im Voraus regeln müssen.