Startseite, Homepage Gruppenunterkünfte Freiburg - historisches Dorf Gruyère, Freiburg

FAQ

Was kostet Ihre Dienstleistung?

Für den Gast ist unsere Dienstleistung kostenlos. Es gibt bei uns auch keine versteckten Kommissionen. Der Vermieter zahlt uns eine fixe jährliche Abonnementsgebühr (ähnlich einem Zeitungsabonnement), damit sein Haus bei uns verzeichnet ist.

Ich habe Fragen zu einem Haus auf dieser Website.

Machen Sie eine unverbindliche Direktanfrage. Diese erreicht direkt den Vermieter dieses Hauses. Im Bemerkungsfeld haben Sie genügend Platz für Fragen. Der Vermieter kann Ihnen diese am Besten beantworten.

Ist das Haus zum gewünschten Zeitpunkt noch frei?

Schauen Sie im Belegungsplan nach. Dieser wird von den Vermietern selbst erfasst. Machen Sie eine Direktanfrage, falls das Haus zur gewünschten Zeitspanne noch frei ist (oder falls der Vermieter den Belegungsplan nicht erfasst haben sollte).

Wie muss ich vorgehen, wenn mir ein Haus auf www.groups.ch gefällt?

Beim Hausbeschrieb finden Sie die Funktion "Direktanfrage". Füllen Sie dieses Formular aus und senden Sie es dem Vermieter.

Warum publizieren Sie die Telefonnummern der Vermieter nicht?

Viele Vermieter arbeiten nebenamtlich und sind nur schwer erreichbar. Der Erstkontakt ist deshalb einfacher über das Formular "Direktanfrage". Spezielle Fragen tragen Sie bitte unter "Bemerkungen" ein. Der Vermieter wird umgehend mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Neukunden vermuten manchmal versteckte Kommissionen hinter den fehlenden Telefonnummern. Anders als bei anderen Anbietern sind unsere Dienstleistungen aber für den Gast wirklich kostenlos. Die Zahl Direktanfragen über das vorgesehene Formular ist jedoch eine kleine Erfolgskontrolle für den Vermieter, die erwünscht ist.

Was ist der Unterschied zwischen einer Sammelanfrage und einer Detailsuche/Direktanfrage?

Im Prinzip führen beide Wege zum Ziel: sowohl Sammelanfrage wie auch Detailsuche filtern unser Sortiment nach Ihren Kriterien. Sie werden also immer das passende Haus finden. Je nach Vorliebe gehen unsere Gäste lieber den einen oder anderen Weg:

Wer die Häusersuche möglichst schnell und zielstrebig angeht, wählt die Gratis-Sammelanfrage: Kriterien erfassen, Formular abschicken, Offerten abwarten.

Wer lieber stöbert und die Hausbeschriebe gern im Voraus studiert, wählt die Detailsuche und macht erst danach eine Direktanfrage:

Kriterien erfassen, Häuserlisten anzeigen lassen, Hausdetails studieren, Häuser auswählen und in den Merkzettel kopieren, Haus/Häuser im Merkzettel mit Direktanfrage anschreiben

Wenn Sie zum ersten Mal auf unserer Website sind, probieren Sie doch zuerst die Detailsuche und dann die Gratis-Sammelanfrage unverbindlich aus. Sie werden bald merken, welche Art Ihnen besser liegt. Wenn Sie noch unsicher sind, rufen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gerne unter Tel. +41-61-926 60 00.

Was ist eine Sammelanfrage?

Die Gratis-Sammelanfrage ist unsere Spezialität und - wir gestehen es gerne ein - für Einsteiger etwas gewöhnungsbedürftig. Wenn Sie die Sammelanfrage erst einmal ausprobiert haben, werden Sie aber garantiert begeistert sein. Die Hürde: Sie müssen zuerst ein grosses Formular mit Ihren Suchkriterien ausfüllen und abschicken. In einem Zwischenschritt zeigen wir Ihnen die Empfänger Ihrer Sammelanfrage. Noch können Sie Ihre Suche verfeinern oder ändern, wenn Sie merken, dass Sie ungeeignete Häuser in der Empfangsliste haben. Danach senden Sie die Sammelanfrage ab und erhalten innerhalb von 24 Stunden konkrete Offerten direkt von den Hausbesitzern.

Mit der Sammelanfrage können Sie sich also überraschen lassen. Sie verschwenden keine Zeit, um lange Häuserlisten zu studieren. Oft sind tolle Häuser im Angebot, an die Sie von sich aus nie gedacht hätten.

Was ist die Detailsuche?

In der Detailsuche filtern Sie unser Angebot nach Ihren Suchkriterien. Wir zeigen Ihnen eine personalisierte Häuserliste an. Sie kopieren passende Häuser in den Merkzettel und starten danach eine Suche an die ausgewählten Häuser im Merkzettel.

Was ist eine Direktanfrage?

Bei jedem Hauseintrag finden Sie den Button „Direktanfrage“. Darüber treten Sie in direkten Kontakt zum Hausvermieter und verlangen unverbindlich Auskünfte oder eine konkrete Offerte. Auch im Merkzettel gibt es die Direktanfrage. Damit starten Sie eine einheitliche Sammelanfrage an alle Häuser, die Sie in den Merkzettel kopiert haben. Dies erspart Ihnen die Mühe, jedes ausgewählte Haus einzeln anzuschreiben.

Was ist der Merkzettel?

Der Merkzettel ist unser Warenkorb. Auf Ihrer Reise durch unser Webportal klicken Sie immer dann auf den Einkaufswagen, wenn Ihnen ein Haus gefällt. Die so gesammelten Häuser bleiben im Merkzettel gespeichert. Am Ende Ihrer Reise dürfen Sie alle ausgewählten Häuser gemeinsam anschreiben.

Vermitteln Sie auch Unterkünfte im Ausland?

Nein. Wir sind spezialisiert auf die Schweiz und kennen uns hier sehr gut aus. Wir vertreten ein sehr breites Angebot an Unterkünften aus allen Regionen der Schweiz. Die Infrastruktur für Gäste, das Rechtssystem und die Qualitätsstandards sind uns vertraut. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in diesem Segment fühlen wir uns kompetent, Sie korrekt zu beraten.

Wie finanzieren Sie Ihre Organisation?

Die angeschlossenen Vermieter zahlen eine fixe jährliche Abonnementsgebühr. Ganz im Gegensatz zur Usanz in der Reisebranche arbeiten wir nicht mit versteckten Kommissionen. Damit sind unsere internen Abläufe einfacher und transparenter. Wir können unsere Zeit für die Beratung und Bedienung unserer Gäste und Verrmieter verwenden anstatt für die Kontrolle komplexer Abrechnungssysteme.

Wie buche ich?

Sobald Ihnen eine Offerte zusagt, nehmen Sie bitte direkt mit dem Vermieter Kontakt auf. Wir empfehlen Ihnen, das Haus vor der definitiven Reservation zu besichtigen oder zumindest Referenzen einzuholen. Den Mietvertrag vergleichen Sie bitte unbedingt mit unserem Mustermietvertrag, bevor Sie unterschreiben. Auf Anfrage beraten wir Sie gerne.

Kennen Sie die angeschlossenen Häuser?

Groups AG unternimmt jedes Jahr mehrere Besuchs-Tourneen durch die Schweiz. So sind uns die meisten der angeschlossenen Häuser bekannt. Leider reichen jedoch unsere Ressourcen nicht für einen jährlichen Besuch aller Mitglieder. Ein ausgedehntes Feedback-System (Gästeberichte) gibt uns jedoch einen guten Überblick über die Qualität der einzelnen Häuser und die gebotene Gastfreundschaft. Allfälligen Reklamationen gehen wir immer sofort auf den Grund. In seltenen Fällen und bei mangelnder Einsicht ist es auch schon zum Ausschluss von Vermietern gekommen.

Was mache ich mit Offerten, die ich nicht berücksichtigen kann?

Bitte senden Sie uns diese per Post zu (nicht per E-Mail!). Wir werden die Offert-Absagen gerne kostenlos für Sie erledigen. Unsere Postadresse: Groups AG, Spitzackerstrasse 19, CH-4410 Liestal

Was bedeuten die Rollstuhl-Symbole bei den rollstuhlgängigen Unterkünften?

Die rollstuhlgängigen Unterkünfte von Groups AG sind von der Schweizer Paraplegikervereinigung (SPV) geprüft und in drei Kategorien eingestuft worden. Sie finden das entsprechende Signet auf der Haus-Detail-Seite.

Haus mit geeigneten Zimmern.
Haus mit einem oder zwei speziell eingerichteten Rollstuhlzimmern.
Haus mit mehreren speziell eingerichteten Rollstuhlzimmern und anderen geeigneten Betten.

Speziell eingerichtete Zimmer sind speziell für Rollstuhlfahrer eingerichtet in Bezug auf Masse, Türbreite, Grösse Bad, eventuell spezielles WC und WC-Griffe, Dusche usw. Die Einrichtung kann aber je nach Zimmer variieren.

Geeignete Zimmer sind nicht speziell für Rollstuhlfahrer konzipiert worden, sind aber rollstuhlgängig. Das heisst, das Zimmer und Bad sind im Rollstuhl befahrbar. Hier müssen aber unbedingt die Masse beachtet werden.

Was bedeutet das Q-Symbol bei den Hauseinträgen?

Das Qualitäts-Programm des Schweizer Tourismus fördert die Qualitätsentwicklung und die Qualitätssicherung in den touristischen Betrieben. Es zeichnet Betriebe aus, die sich kontinuierlich mit dem Thema Qualität auseinandersetzen und täglich ihr Bestes für den Gast geben.

Das Qualitäts-Programm verläuft in 3 Stufen. Das Ziel jeder Stufe: Zufriedene Gäste, die gerne wiederkehren.

Stufe 1: Servicequalität
Stufe 2: Führungsqualität
Stufe 3: Umfassendes Qualitätsmanagementsystem (ISO 9000, EFQM)

Welche Gästeberichte werden veröffentlicht?

Jeder Gast hat die Meinungsäusserungsfreiheit. Es werden deshalb grundsätzlich alle Gästeberichte veröffentlicht - mit zwei Ausnahmen:

  • der Gästebericht kann keinem Kunden von Groups AG zugeordnet werden
  • der Gästebericht enthält strafrechtlich relevante Inhalte, d.h. sexistische, rassistische oder ehrverletzende Kommentare.

Der Gästebericht wird auf www.groups.ch eindeutig als Meinung des Gastes gekennzeichnet:

Die Berichte stammen von Gästen, welche dieses Haus über Groups AG gebucht haben. Es handelt sich dabei ausdrücklich um die Meinung dieser Gäste. Diese entspricht nicht in jedem Fall jener von Groups AG. Die Vermieter geniessen das Gegendarstellungsrecht.


 
Merkzettel
Es wurden noch keine Häuser vorgemerkt
Kunden-Hotline
+41 - (0)61 926 60 00
Öffnungszeiten
8-12 13.30-17 Uhr
E-Mail
News
Verzeichnis der Hotels und Ferienhäuser für Gruppen nach Kanton
25.04.2017

 
Öffnungszeiten über die Feiertage April/Mai/Juni 2017
07.04.2017

 
Schulklassen: Für CHF 10.—pro Person ins Schneesportlager fahren!
11.01.2017
Inhalte teilen
Newsletter
abonnieren
Reiserücktritt-Versicherung für Gruppen
Ihre private Reiserücktritt-Versicherung ist nicht gültig für Ihre Gruppe
Gratis Muster-Mietvertrag
Unser Muster-Mietvertrag zeigt Ihnen, was Sie wie im Voraus regeln müssen.